Der Bundesverband Regie

vertritt Film- und Fernsehregisseur*innen – auch als Drehbuchautor*innen und Produzent*innen – sowie Regieassistent*innen und Script/ Continuities aus den Bereichen Kino, Fernsehen, Dokumentation, Synchronisation, Musikvideo, Show, Werbung, Industriefilm.

Mehr erfahren

Über 800 Mitglieder

Wir vertreten Ihre Rechte

Vernetzung

THE SECRET OF CONNECTION –

EMOTIONALE FÜHRUNG DES ZUSCHAUERS IN FILM UND SERIE

Bartosz Werner ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Script Consultant. Sein Seminar rückt in den Vordergrund, wie man als Regisseur*in den Zuschauer...

DECONSTRUCTING THE INTERROGATION PROCESS - SCHAUSPIELFÜHRUNG NACH DER TRAVIS-METHODE

Mark Travis ist ein international hoch angesehener Regielehrer. Sein Ansatz stellt die Arbeit mit Figuren statt mit Schauspieler*innen ins Zentrum,...

Im Juli 2021 sollen die Richtlinien der Kulturellen Filmförderung novelliert werden. Kurz vorher hat die BKM Branchenverbände eingeladen, zu den...

Deutscher Bundestag beschließt den Regierungsentwurf der Umsetzung der EU-Urheberrechts-Richtlinie

Berlin, 20.05.2021. Mit der heutigen Abstimmung über das „Internetgesetz“ hat der Deutsche Bundestag nicht nur einen wesentlichen Schritt in Richtung...

ODER: DER (ERNEUTE) UNTERGANG DES ABENDLANDES

Der Regierungsentwurf zur Urheberrechtsreform ist verbesserungswürdig.

Die Auskunfts- und die Direktvergütungsregelungen sind dabei für...

Gemeinsamer Brief der Verbände der Initiative Urheberrecht zum Thema Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie

Die über 35 Verbände der Initiative Urheberrecht, die darüber rund 140.000 Urheber:innen und Künstler:innen vertritt, fordern, bei der Anhörung...

15 Filme gingen im Wettbewerb der 71. Berlinale ins Rennen um die Bären.

Mit ihrer Langzeitdokumentation "Herr Bachmann und seine Klasse" gewann Regisseurin Maria Speth den Preis der Jury. Speth begleitet an einer Schule in...

Alljährlich findet die Jahreshauptversammlung des Bundesverband Regie im Rahmen der Berlinale statt. Trotz Verschiebung des Festivals hielt man an dem...

         

ARD-Sender, Produzenten und Dokumentarfilmer vereinbaren gemeinsame Vergütungsregeln 

20.01.2021

Selbständige Regisseur*innen und...